🔒
Willkommen bei Praezi >Login Webshop
search languages menu
ENnlFRITplhuČeskyRU

Förderschnecken für alle Einsatzbereiche

PRÄZI-FÖRDERTECHNIK bietet ein umfangreiches Lieferprogramm von Förderschnecken,  endlos gewalzten Schneckenblechen, einbaufertigen Komplettschnecken und Spiralen.

Mit unserem Know-how und den von uns eingesetzten Technologien garantieren wir Ihnen Produkte höchster Qualität für vielseitige Anwendungen bei Ihnen wie

Endlos gewalzte Schneckenbleche

Endlos gewalzte Schneckenbleche aus ST-Materialien, rost- und säurebeständigen Stählen und anderen kalt verformbaren Stahlqualitäten werden mit unseren Spezialkaltwalzautomaten in optimaler Qualität für Sie produziert.

Das von uns angewandte Verformungsverfahren führt zu einer Erhöhung der Festigkeit zum Außendurchmesser hin um bis zu 60%, womit wir wesentliche Verbesserungen der Verschleißeigenschaften im täglichen Einsatz erzielen.

spezialwalzung SchneckenblecheAuf den leistungsfähigsten, bekannten Spezialwalzeinrichtungen erfolgt die Verformung des Ausgangscoilmaterials zwischen zwei konischen Walzen.

Bei der großen Festigkeit unserer Förderschnecken genügen bei gleichen Anforderungen geringere Blechdicken. Das bedeutet: Kostensenkung und leichtere Handhabung durch geringeres Gewicht.

vermassungsschema SchneckenblecheNach Ihren Anforderungen und Wünschen fertigen wir für Sie ein massgenaues Endprodukt in den Durchmesserbereichen von 50 – 800 mm mit der Möglichkeit unterschiedlicher Steigungen, mit Ausgangsblechstärken von 2,5 – 10 mm.

Die vollautomatische Arbeitsweise sichert die genaue Einhaltung der vorgegebenen, gewünschten Abmessungen. Unsere endlos gewalzten Schneckenbleche kommen montagefertig aus den Maschinen, was Ihnen das problemfreie und kostengünstige Aufziehen auf Rohre oder Wellen ermöglicht.

 

 

Komplettschnecken

Nach den Anforderungen, Zeichnungen und konstruktiven Auslegungen unserer Kunden fertigen wir einbaufertige Förderschnecken.

Für die Anfertigung verwenden wir

  •     endlos gewalzte Schneckenbleche
  •     aus Flachstahl gefertigte Spiralen und
  •     Schneckenflügel ( auch HARDOX oder ähnlich ),

die wir auf Trägerrohre oder –wellen verschweißen.

ausfuehrungsformen schneckenDurch Schweißheftung oder durchgehende Verschweißung erfolgt die Arretierung. Nach Anforderungsvorgaben werden Antriebs-, Lager- und Verbindungszapfen hergestellt und montiert. Abschließendes Richten gewährleistet ein montagefertiges Produkt.

Die Förderschnecken werden mit einer schwarzen Tauchgrundierung, ohne Oberflächenschutz oder mit einer Sonderlackierung von uns ausgeliefert.

 

 

Wirbulatoren / Turbolatoren aus Flach- und Rundmaterial

Für die Fertigung von Spiralen auf Spezialvorrichtungen werden von uns ST-Materialien, rost- und säurebeständige Qualitäten und teilweise hitzebeständige Stähle eingesetzt.

Die Durchmesser sind zwischen 20 mm bis maximal 200 mm je nach Materialquerschnitt wählbar.

Eingesetzt werden diese Spezialspiralen

  • in Werkzeugmaschinen für den Späneaustrag,
  • in Hackschnitzelheizungsanlagen und Pelletsheizungsanlagen,
  • als Stokerschnecken und Ascheschnecken,
  • als Wirbulatoren, Turbolatoren oder Reinigungsschnecken und
  • im Sondermaschinenbau, beispielsweise für Dosiertechnik oder Probenehmer

Hochverschleißfest beschichtete Schnecken

Unsere hochverschleißfest beschichteten Schnecken werden pulverbeschichtet und werden eingesetzt, wenn höchste Ansprüche an die Verschleissfestigkeit gefordert sind.

Für die Beschichtung verwenden wir pulverförmige, selbstfliessende, hochwertige metallische Legierungen, die die geeignete Zusammensetzung aus Kohlenstoff, Wolfram, Karbiden, Chrom, Bor, Silizium und Nickel aufweisen. Mittels eines thermischen Sinterverfahrens werden die Legierungen mit den Schneckenblechen schmelzverbunden.

Durch diese Beschichtung  erreichen wir an den gewünschten Bereichen eine dicht verschlossene  Molekularstruktur und eine bis zu 61 HRc harte Oberfläche.  Primär beschichten wir die Schnecken am Außenbereich auf der Förderseite  als Teilbeschichtung.

Schneckenbleche ab Lager

Den Marktanforderungen entsprechend, haben wir für Sie ein Standardprogramm mit Abmessungen von 80 bis 400 mm Außendurchmesser entwickelt (siehe nachfolgende Tabelle).

Alle Standardabmessungen sind sofort ab Lager verfügbar.

Bis zum Durchmesser 250 mm führen wir die Standardabmessungen auch lagermäßig in der Werkstoffqualität 1.4301. Individuelle Kundenwünsche bzgl. Steigungen, Blechstärken und Abmessungen berücksichtigen wir gerne. Senden Sie uns einfach Ihre Anfrage über unser Kontaktformular zu.

Standardlängen von 3000 mm, rechts- und linksgängig,
aus St-Material ( Stw22 / ST 37), kalt verformt gewalzt

D
Aussen Ø
in mm
d
Innen Ø
in mm
S
Steigung
Tol. ±5%
in mm
Ausgangs-
material
in mm
Blech-
stärke
am A-Ø
ca. mm
Gewicht
je 3000
mm ca. kg
80
90
100
120
125
17,2
25,0
33,7
33,7
33,7
80
90
100
120
125
2,5
2,5
2,5
2,5
2,5
1,2
1,3
1,5
1,3
1,3
2,9
3,2
3,5
4,3
4,5
140
150
160
180
200
42,4
48,3
48,3
48,3
48,3
140
150
160
180
200
2,5
3,0
3,0
3,0
3,5
1,3
1,6
1,6
1,5
1,7
5,0
6,4
6,8
7,7
10,0
200
200
250
250
300
315
350
400
48,3
60,3
60,3
60,3
76,1
76,1
88,9
101,6
200
200
250
250
300
315
350
400
6
6
4,0
6,0
5,0
5,0
5,0
8,0
2,8
2,8
2,0
3,0
2,5
2,4
2,5
4,0
17,6
17,5
14,3
22,0
21,5
22,6
25,0
47,0


PRÄZI Schneckenprodukte zeichnen sich aus durch

  • unser spezielles Walzverfahren:
    Der Einsatz leistungsfähigster Spezialwalzeinrichtungen garantiert optimale Verschleißeigenschaften
  • massgenaue Endprodukte:
    Wir fertigen für Sie nach Wunsch in den Durchmesserbereichen von 50 – 800 mm mit der Möglichkeit unterschiedlicher Steigungen und mit Ausgangsblechstärken von 2,5 – 10 mm.
  • eine vollautomatische Arbeitsweise:
    PRÄZI Schneckenbleche werden montagefertig geliefert.
  • extreme Verschleissfestigkeit:
    Unsere pulverbeschichteten Förderschnecken werden auch höchsten Anforderungen an die Verschleissfestigkeit gerecht.
menu